An die Liebe

Beweg Ich mich im Auf und Ab
Mein Herz das schlägt im selben Takt
Wie all die leeren Hüllen
Werde mich mit neuen Ängsten füllen

Hab Ich gedacht Ich könnts umgehn
Wenn Ich die Ängste nur versteh
Doch hielt Ich Mich wohl
Für zu Groß

Lief nur davon
Ich schwebt los
In Dimensionen
Grenzenlos
Das Drumherum nicht messen
Nur Seele sein die Zeit vergessen

Beweg Ich mich im Auf und Ab
Hör auf den Beat
Mein Herz im Takt
Der Rhythmus der mich trägt macht frei

Lief nur davon
Ich schwebte los
In Dimensionen grenzenlos
Das Drumherum war mir egal

Suchte den Rhythmus der mich trägt
Du schickst mich lieben Fort
Zu mir selbst
Der Weg zu Dir ist der zu Mir

Beweg Ich mich im Auf und Ab
Hör auf den Beat
Mein Herz im Takt
Der Rhythmus der mich trägt macht frei

Du lässt mich gehen
Jetzt bin Ich frei
Schweb Ich allein wissend zu zweit
Weiß endlich wo ich hingehör

Ich bin all das was mich umgibt
Bin Du bin Er bin Es bin Sie
Fühl mich alleine so Vollkommen

Beweg Ich mich im Auf und Ab
Hör auf den Beat
Mein Herz im Takt
Der Rhythmus der mich trägt macht frei

Ich dreh mich lächelnd zu Mir Selbst
Du lachst mich an
Weils dir gefällt
Weiß die Musik ja die macht uns frei

Ja die macht uns frei so frei so fre
Wir sind die Musik

Wir sind so  frei so frei so frei
Wir sind pure Magie

Bewegen uns im Auf und Ab
Herzen schlagen im selben Takt
Zu der Melodie
Die sich Leben nennt

Wir sind all das
Was uns umgibt
Kreieren gemeinsam nur Magie
Spürst du den Rhythmus Ja der macht uns Frei

Ja der macht uns frei
Ja der macht uns frei
Ja der macht uns frei
Ja der macht uns frei high high high.